Dr.

Nicolas Fezoulidis

Facharzt für diagnostische und interventionelle Radiologie | Endovaskulärer Spezialist | Arzt für Allgemeinmedizin

ORDINATIONSZEIT IM
ÄRZTEZENTRUM TUCHLAUBEN 17

Ordination nach Vereinbarung

 +43 1 890 41 22

Dr. Nicolas Fezoulidis studierte Medizin an der Universität Wien. Nach seiner Promotion eignete er sich umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Inneren Medizin, der Neuroradiologie sowie der Herz- und Gefäßchirurgie als Turnus- und Assistenzarzt im Krankenhaus zum Göttlichen Heiland in Wien sowie im Universitätsspital in Zürich an. Danach führte ihn sein Ausbildungsweg zurück an die gefäßchirurgische Abteilung des Wilhelminenspitals Wien. 2014 erhielt er sein Facharztdiplom für Radiologie und ist seit 2015 als Facharzt am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie im Wilhelminenspital Wien tätig. Dr. Fezoulidis publiziert regelmäßig in internationalen Journals und hält Vorträge auf internationalen Kongressen.

Schwerpunkte

Computertomographie (CT) | Magnetresonanztomographie (MR)

Ultraschall | Diagnostische Angiographie (DSA)

Periphere Arterielle Verschlußkrankheit (PAVK)

Nierenarterienstenosen | Subclavian Steal Syndrom

Aneurysmata peripherer Arterien

Blutungen | Chronisch venöse Verschlüsse

Vena iliaca Kompressionssyndrom

Beckenvenensyndrom (Pelvic Congestion Syndrom)

CT-gezielte Wurzel- und Facettengelenksinfiltration